Hochwasser

|

Lesedauer: 2 Minuten
Lesedauer: 2 Minuten

Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner,

In der Nacht von Sonntag, 02. Juni 2024 auf Montag, 03. Juni 2024 hat die Jahrhundertflut das Wieslauftal ganz besonders hart getroffen

Unser Firmengebäude mit einer Grundfläche von ca. 800 qm wurde durch das Hochwasser komplett geflutet. Alles was unter einer Höhe von 1,20 m war wurde vollständig vernichtet: beinahe der komplette Warenbestand, unsere Ausstellung, die Einrichtung, sowie alle Büro-Arbeitsplätze einschließlich PC’s, Server, Telefon, Drucker. Das Wasser und der Schlamm haben alle Wände angegriffen, die Elektroinstallation und vieles mehr.

Wir sind überwältigt von der vielfältigen Hilfe, die wir in den ersten Tag erfahren haben: zahlreiche Helfer, teilweise von uns zuvor unbekannten Personen, unerwartetes Vesper, kräftiges mit Anpacken, Bereitstellung von Werkzeug und Maschinen, usw.

Hier die gute Nachricht: Büro-Schlang ist wieder ‚aufgetaucht‘. Bitte halten Sie uns die Treue!

Freundliche Grüße
Ihr Büro-Schlang-TEAM

Hochwasser-Ereignis

Die Wieslauf fließt hinter unserem Gebäude. Normalerweise ist der Wasserstand ca. 40 cm hoch. Die 100-Jahres-Marke liegt bei 3,20 m. In jener Nacht stieg der Pegel auf 5,07 m.

Montag, 3.Juni 2024 um 8 Uhr

Rückblick: Bilder 'von früher'

Nach einer Woche intensiver Arbeit

Wie geht es weiter?

Büro-Schlang ist wieder „aufgetaucht“.

Aktuell haben wir im Privathaus ein vorübergehendes Büro mit 6 Arbeitsplätzen eingerichtet. Wir teilen uns die Plätze und wechseln uns ab. Neue PC, Monitor, Telefon, Drucker sind installiert und betriebsbereit. 

Unser ‚alter‘ Server war seit fünf Monaten in Betrieb – Totalschaden. Der neue Server wurde als Express-Auftrag montiert und versandt. Unsere Datensicherung hat funktioniert und so konnten alle digitalen Daten zu 100% wieder hergestellt werden. 

Im nächsten Schritt planen wir eine Container-anlage auf dem Parkplatz vor unserem Firmengebäude. Dort werden wir mit unseren Büros einziehen. Dann sind wir wieder am bekannten Ort. Fortsetzung folgt …

Weitere Inhalte

Hochwasser in Schorndorf-Haubersbronn

In der Nacht von So, 02.06. auf Mo, 03.06. ist die Wieslauf über die Ufer getreten und hat weite Teile überschwemmt. Die Jahrhundert-Marke ist bei weitem überschritten. Weiterlesen